bg_1

Eva Maria Teja

Bibliografie

Literatur - Veröffentlichungen‘

„Jonathan und David"

historischer Jugendroman aus dem alten Israel, bei Patmos (2000)

"Der Diener des Zenturio"

Bibelbearbeitung, in: Steinwede (Hrsg), “Jesusgeschichten”, bei Gütersloh (2002)

"Angelika und der Mondengel"

Erzählung, in: Fey-Dorn (Hrsgn), “Erzähl mir von den Engeln”, bei Güterlsloh (2003)

"Begegnung am Fluss"

Erzählung aus dem heutigen Indien, in: Buchinger (Hrsgn), “Oh Gruselgraus. Geschichten zum Fürchten”, beim Dachs-Verlag (2003)

"Jesus begegnen - Erzählungen um den Rabbi aus Nazaret"

historische Erzählungen, bei Patmos (2003)

"Rückenwind für Vayu"

Jugendroman aus dem heutigen Indien, beim Österreichischen Buchklub (2003), TB-Reihe “Gorilla”, Bd. 23

"Kathrin und das Durcheinander"

Erzählung, in: Fey-Dorn (Hrsgn), “Erzähl mir von der Schöpfung”, bei Gütersloh (2004)

"Das Weihnachtslicht"

Erzählung, in: Fey-Dorn (Hrsgn), “Erzähl mir von Weihnachten”, bei Gütersloh (2004)

"Der kleine Greif"

Märchen, in: Hierzenberger (Hrsgr), “Meine schönsten Engelgeschichten”, bei Tyrolia (2004)

"Niederösterreich"

Historische Erzählungen aus der Reihe “Österreichische Geschichte erzählt”, bei öbv&hpt/G&G (2005)

"Salzburg"

Historische Erzählungen aus der Reihe “Österreichische Geschichte erzählt”, bei öbv&hpt/G&G (2005)

„Reiten für Rom“

historische Erzählung aus der Römerzeit, in: Icelly (Hrsgn), „Leseheft Wien“, Länderteil Lesen für die 4. Schulstufe (2005) & in: Icelly (Hrsgn), „Das große Österreichbuch für Kinder“, bei öbv&htp/G&G (2005)

„Der Erzschelm“

historische Erzählung aus dem Mittelalter, in: Icelly (Hrsgn), „Leseheft Wien“, Länderteil Lesen für die 4. Schulstufe (2005) & in: Icelly (Hrsgn), „Das große Österreichbuch für Kinder“, bei öbv&htp (2006)

„Die unbesiegbare Sonne“

historische Erzählung aus der Römerzeit, in: Icelly (Hrsgn), „Leseheft Niederösterreich“, Länderteil Lesen für die 4. Schulstufe (2005) & in: Icelly (Hrsgn), „Das große Österreichbuch für Kinder“, bei öbv&htp (2006)

„Der Preis“

historische Erzählung aus dem Mittelalter, in: Icelly (Hrsgn), „Leseheft Niederösterreich“, Länderteil Lesen für die 4. Schulstufe (2005) & in: Icelly (Hrsgn), „Das große Österreichbuch für Kinder“, bei öbv&htp (2006)

"Die edle Ritterin"

in: Wildberger (Hrsgn), “Die Fußballverschwörung & andere Sportgeschichten”, beim Österreichischen Buchklub (2007), Band 31 in der TB-Reihe “Gorilla”

"Ein neuer Morgen für Munir"

Jugendroman aus dem heutigen Kaschmir, bei Tyrolia (2007)

"Der unbekannte Gast"

Parabel aus Indien, in: Kinderzeitschrift ‚Weite Welt‘ (St-Gabriel bei Mödling), November 2007

"Besuch auf Schloß Esterháza", "High Society oder 'So toll saust man in England'", "Dr. Haydn boxt sich frei", "Zum letzten Mal"

historische Erzählungen um Joseph Haydn, alle in: Mayer-Skumanz (Hrsgn), “Ein Haydn-Spaß”, beim Wiener Domverlag (2009)

"Weit weg"

Tagebuchnotizen zu Kaschmir, in: Icelly, Sprenger (Hrsginnen), “Texte 2: Zwischen den Welten… Texte ab 13″, bei E.Dorner (2009)

„Der Schneesturm“

Erzählung aus dem heutigen Tibet, in: Wildberger(Hrsgn), “Die letzten Tiere”, beim Österreichischen Buchklub (2010), Band 38 in der TB-Reihe “Gorilla”

Bücher

-

Workshops

Ein Workshop lädt die TeilnehmerInnnen dazu ein, sich in der Gruppe mit einer bestimmten Thematik aktiv & kreativ auseinander zusetzen. Nach einer Einführung zum Thema bespreche ich die Arbeitsunterlagen und erkläre die Fragestellungen zur anschließenden Gruppenarbeit. In Teams erarbeiten die TeilnehmerInnen ihr spezifisches Aufgabengebiet und stellen ihre Ergebnisse im Plenum vor. Eine allgemeine Diskussion schließt das Workshop ab

Dauer: mindestens 2 Stunden, empfohlen: ab 3 Stunden

Themen

Spirituelle Fragestellungen: Frauen in der Bibel, Mythen der Völker im Vergleich, etc.

Arbeitsunterlagen: mythologische Texte, biblische, apogryphe und gnostische Quellen, eigene Texte (z.B. aus “Jesus begegnen – Erzählungen um den Rabbi aus Nazaret), vergleichendes Bildmaterial

Themen aus der Welt

Themen aus der Welt Indiens

⇒ Gesellschaft – z.B.: Stellung der Frauen & Kinder
⇒ Literatur – z.B. Szenen aus dem Mahabharata (längstes Epos der Weltliteratur) in wörtlicher Übersetzung ins Englische sowie bearbeitet in Kinderbüchern und Comics

⇒ Religion – Rituale, Gebete, Götterwelt, Mythen

Themen aus der Welt Kaschmirs

⇒ Religion: Sufismus (mystische Ausprägung des Islam), Shivaismus (Shiva als allumfassende Gottheit und letzte Wahrheit).
Lebende Sufis in Kaschmir: ‘Sich verlieren in Gott’, SG Juli/August 2007, S. 49-51; ‘Sufi-Pir Ahad Baba von Sopur’, SN, Dez. 2008, p. IX

⇒ Literatur – z.B. Verse der mystischen Dichterin Lalla-Ded (eine Vertreterin des Shivaismus) und des Sufiheiligen Nur-ud-Din Wali (beide lebten im 14. Jahrhundert im Tal von Kaschmir) Lalla Ded Ishvari – Mystikerin, Dichterin, Sozialrevolutionärin.Eine “moderne” Frau im Kaschmir des Mittelalters

⇒ Gesellschaft und Politik – z.B. Schulsystem, Freiheitskampf,

Menschenrechtssituation
‘Rebellion im Paradies auf Erden’, ZLZ August 2008
Gespräch mit dem kaschmirischen Separatistenführer und ehemaligen Mudschahedin-Kommandanten Bilal Sidiqi:
‘Kashmiris Fight For The Right To Live In Freedom’, KT und www.kashmirwatch.com, Dezember 2008
Reisebericht zur Lage der Menschenrechtsverletzungen im indischen Teil Kaschmirs, 2004: Kashmir-Reisebericht 2004
gekürzte und von der Südasien-Redaktion bearbeitete Fassung unter: http://www.suedasien.info/analysen/670
Schule in Kaschmir: ‘Berufswunsch: ehrlicher Polizist’, Weite Welt, September 2007
Menschenrechte, Freiheitskampf, Friedenprozess: ‘Die tägliche Hölle im Paradies’, SG Juli/August 2007, S. 46-48
Mudschahidin in Kaschmir: ‘Am Grab des Märtyrers’, SN, Februar 2007

⇒ Erdbeben vom 8.Oktober 2005 – Naturkatastrophe,

Rettungsarbeiten, Wiederaufbau
‘Mudschahedin im Erdbeben-Dschihad’, Furche, Jänner 2006
‘Weit weg’, Tagebuchnotizen zum Erdbeben in Kaschmir, in: Texte 2, E.Dorner Verlag
‘Weltuntergang auf Raten’, SG Mai/2006
‘Kaschmir ein Jahr nach dem Beben’, ZLZ Okt/2006
Kinder in der Bebenzone: ‘Überleben nach dem Beben’
, Weite Welt, März 2006

Themen aus der Welt Ladakhs

Das von buddhistisch-tibetischer Kultur geprägte Ladakh ist politisch Teil des indischen Unionsstaates “Jammu & Kashmir”, geografisch Teil der Himalaja-Region: Religion, Brauchtum, tägliches Leben, Klöster und Kunst
‘Ladakh, Land der Berge und Bodhisattvas’, SG, Juli-August 2008
‘Klosterschule am Dach der Welt’, Weite Welt, Mai 2009
‘Emanzipation und Erleuchtung’, SNR, Juli 2009

Themen aus der Welt Pakistans

⇒ Paschtunen: Kultur, Bräuche und Geschichte

der paschtunischen Stämme im Nordwesten Pakistan – Ehrenkodex ‘Paschtunwali’, Laschkar (traditionelles Stammesaufgebot), Stammesstruktur mit Dschirga (Ältestenrat) und Stammesführer (Malik oder Khan)
Zur ‘Laschkar’-Tradition bei den Paschtunen: “Im Kampf gegen ‘falsche’ Taliban’, ZLZ, Februar 2010
“Im Land der Paschtunen”, SN, Februar 2010

⇒ Taliban: kriegerische Auseinandersetzungen, religiöse und

sozial-wirtschaftliche Hintergründe für ihren Aufstieg in Pakistan; Dschihad und Terrorismus
“Nichts als ein Schimpfwort”, Südwind, Februar 2010
“Aus Gästen wurden Terroristen”, ZLZ, Jänner 2010
“Größter Feind: Taliban”, Furche, Februar 2010

Weitere Einzelheiten

Arbeitsunterlagen:

Videofilme, aktuelle Zeitungsartikel, Plakate, Fotos, Bilder und literarische Texte aus Indien und Kaschmir, Wandkarten

Zielgruppen:

Schulen (VS, HS, AHS bis Matura) und andere Bildungsinstitutionen (z.B.Volkshochschulen, Pädak, Büchereien, Buchhandlungen, Pfarren, etc.)

Fachliche Zuordnung im Schulunterricht:
fächerübergreifend Deutsch, Geschichte, Geografie und Religion bezw. Ethikunterricht

Kosten:

  • pro Schulstunde bezw. Einheit bis 90 Minuten: € 120,- inkl. Mwst
  • außerhalb Wiens kommen noch Reisespesen dazu – ich bin per Vorteilsticket der ÖBB unterwegs – und fallweise
  • Übernachtungskosten (ich wohne aber gerne auch privat)
workshop

Schick mir eine Nachricht

können Sie das folgende Formular benutzen, um direkt zu senden Sie mir eine Nachricht



Tel: 43 1 33 27 490
Mob: 43 664 523 11 71

Lampigasse 15/4-5 A-1020 Wien, Österreich

evamariateja@yahoo.de